Durch die fließende Form der klassischen Sinuswelle haben Wellprofile eine besonders filigran wirkende Anmutung.
Die verschiedenen Arten der Verlegung – horizontal oder vertikal – ermöglichen sowohl eine feine Strukturierung als auch die feldweise
deutlich sichtbare Trennung des Fassadenbildes. Weiche Licht- und Schatteneffekte lassen gerade bei großen Flächen eine optisch reizvolle Lebendigkeit entstehen.

Fassadengestaltung im modernen Wohn- und Zweckbau bei architektonisch anspruchsvollen Gebäuden braucht
Raum für die Umsetzung kreativer und innovativer Ideen. Wellprofile erfüllen diese Anforderungen im Dach- und Wandbereich durch ein
optisch ansprechendes Design in Verbindung mit einer absoluten Flexibilität in der Anwendung.