Nahezu jeder Lebensbereich benötigt Energie.
Ob Heizen, Duschen, Fernsehen oder Autofahren- ohne Energie läuft fast nichts!
Zur Zeit nutzen wir 98 % fossile Energieträger wie Kohle oder Erdöl zur Strom- und Wärmeerzeugung und als Treibstoff für den Verkehr.
Die Auswirkungen dieser Nutzung können wir inzwischen täglich spüren. Klimakatastrophe, steigende Kosten usw.

Die Lösung- Die Sonne
Solaranlagen nutzen die Sonnenenergie nicht nur in den Sommermonaten, auch im Frühjahr und im Herbst kann die Sonnenstrahlung effizient genutzt werden.
Selbst bei leicht bedecktem Himmel oder an klaren Wintertagen ist die Ausbeute beachtlich, in allen Regionen unseres Landes.

Wir machen Sie unabhängig durch:
• Solare Brauchwassererwärmung
• Solaranlagen zur Heizungsunterstützung
• Solare Schwimmbaderwärmung

Die Montage:
Ob flach, spitz oder schräg. Sonnenkollektoren lassen sich fast überall montieren, entweder direkt auf das Dach oder integriert in das Dach.
Bei der Aufdachmontage werden die Kollektoren über den Ziegeln befestigt,
sodass zwischen Dach und Kollektorfläche ein kleiner Abstand besteht.

Bei der Indachmontage wird der Kollektor ein Bestandteil des Daches. 
Die Kollektoren werden direkt auf die Dachlatten montiert.
Das spart Ziegel und macht aus Kollektor und Dach eine harmonische Einheit.